Vom Selbwertgefühl und ichbezogenem Dasein